Schulzweige

Die Schulzweige gibt es nur in den Jahrgangsstufen 8 – 10 (G8) bzw. in 8 – 11 (G9).

Egal welcher Zweig gewählt wird, findet bis auf 4 Wochenstunden, die sich unterscheiden, in allen Zweigen derselbe Unterricht mit demselben Lehrplan statt.

Die Fächer mit unterschiedlichen Lehrplänen sind durch Fettdruck hervorgehoben:

Sprachlicher Zweig

Die Schülerinnen und Schüler erlernen drei Fremdsprachen. Sie belegen wahlweise:

Englisch           Französisch      Spanisch

Englisch           Latein                 Französisch

Englisch           Latein                 Spanisch

 

Die Schülerinnen und Schüler belegen darüber hinaus auch die naturwissenschaftlichen Fächer

Physik, Chemie und Informatik,

nur teilweise etwas später bzw. mit weniger Stunden als die Schüler im naturwissenschaftlich-technologischen Zweig.

Naturwissenschaftlich-technologischer Zweig

Die Schülerinnen und Schüler erlernen zwei Fremdsprachen. Sie belegen wahlweise:

Englisch            Französisch

Englisch            Latein

Die Schülerinnen und Schüler belegen darüber hinaus die naturwissenschaftlichen Fächer

Physik, Chemie und Informatik.

Die Schärfung des naturwissenschaftlich-technologischen Profils findet dadurch statt, dass diese Fächer teilweise früher als im sprachlichen Zweig beginnen und in Physik und Chemie je eine zusätzliche Profilstunde zum Vertiefen und Experimentieren in kleinen Lerngruppen zu besuchen ist.