Cambridge-Prüfungen am Gymnasium Marktbreit

In dieses Schuljahr nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit wahr, das Cambridge-Zertifikat zu erwerben, nämlich insgesamt 39 Prüflinge aus der Q11. Davon stellten 27 Teilnehmer/innen ihre Englisch-Kenntnisse für das Cambridge First Certificate und 12 für das Cambridge Advanced Certificate unter Beweis. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen in ihrem Cambridge-Zertifikat ein Leistungsniveau ausgewiesen, das bereits auf oder sogar über dem im Englischabitur erreichbaren Niveau liegt.

Hervorragend abgeschnitten im Cambridge Advanced Certificate haben Annika Michel mit 202 von 210 zu erreichenden Punkten, Nico Endres, Isabell Engel, und Julia Walz (alle 200 Punkte). Die Schülerinnen und Schüler liegen mit diesen Leistungen in Bereich des Europäischen Referenzlevels C2.

Besonders hervorzuheben ist auch Lena Mark, die durch einen Abschluss mit Grade A im Cambridge First Certificate das Referenzlevel C1 erreichen konnte.

Die Fachschaft Englisch gratuliert zu diesen herausragenden Leistungen!

Stefan Schurz

Fachschaft Englisch