Tagesablauf

13:00 – 13:30 Uhr:

Gemeinschaftliche verbindliche Schulverpflegung

Gemeinschaftliche verbindliche Schulverpflegung in Form eines warmen Mittagessens – geliefert von der Bäckerei Gebert – in der schuleigenen Mensa

 

13:30 – 13:50 Uhr:

Regenerations- und Erholungszeit

Regenerations- und Erholungszeit mit sportlichen und freizeitpädagogischen Angeboten

 

14:00 – 15:00 Uhr bzw. 15:30 Uhr:

Studierzeit

Die Schülerinnen und Schüler erledigen in festgelegten Studierzeitgruppen mit Unterstützung von qualifizierten Fachkräften in ruhiger Arbeitsatmosphäre ihre schriftlichen Hausaufgaben. Die evtl. verbleibende Lernzeit dient der individuellen Vorbereitung auf Schulaufgaben und der Vertiefung des Lernstoffs. Für Schülerinnen und Schüler, die am Nachmittagsunterricht teilnehmen oder nicht rechtzeitig mit allen schriftlichen Hausaufgaben fertig werden, verlängert sich die betreute Studierzeit bis 15:30 Uhr.

 

15:00 – 16:00 Uhr:

Freizeitpädagogik

Das aktive Freizeitangebot dient der Förderung sozialer Kompetenzen in Verbindung mit der Stärkung sportlicher und kreativer Fähigkeiten. Für sportliche Aktivitäten stehen der überdachte Bolzplatz für Fußball, ein großer Tischtennisraum mit drei Tischtennisplatten und das Außensportgelände zur Verfügung. Für den kreativen Bereich können zwei Gruppenräume und bei besonderen Projekten der Schulwerkraum genutzt werden. Im Essensbereich der offenen Ganztagsschule werden kleine Küchenprojekte durchgeführt. Außerdem stehen den Schülerinnen und Schülern die Nutzung der direkt an einen der OGS-Räume angrenzenden Schülerlesebibliothek und eine große Auswahl an Spielen zur Verfügung.