Leitbild und Schulprofil

Übergreifende Erziehungsziele (Leitbild)

Gemeinsam lernen

Offenheit, Toleranz, gegenseitige Wertschätzung, Wertebewusstsein, Respekt und Teamgeist sollen unseren Schulalltag prägen, um miteinander lernen zu können.

Kreativ Neues entdecken

Freude am Lernen, Begeisterung für Neues und Unbekanntes, die eigenen Begabungen entdecken, einsetzen und weiterentwickeln.

Eine starke Persönlichkeit entfalten

Eigenständigkeit, Verantwortung, Engagement, Mut zur freien Entscheidung, behutsames und reflektiertes Argumentieren, Offenheit und die Fähigkeit zu einer differenzierten Betrachtungsweise.

 

Umsetzung des Leitbilds im Schulprofil

Die folgenden Überlegungen stellen einen ersten Entwurf der Steuergruppe dar, der mit dem Kollegium bereits mehrfach diskutiert worden ist und im Lauf des Schuljahrs verabschiedet werden soll.

Persönlichkeit entfalten

Erlebnispädagogische und sportliche Fahrten (Stärkung neuer Klassengemeinschaften)

–      Schullandheim: Jgst. 5 (Schuljahresanfang)

–      Skikurs: Jgst. 7 (Schuljahresmitte)

–      Erlebnispädagogik: ab 2017 in Jgst. 8 (Schuljahresanfang)

Förderung von Sozialkompetenzen

–      Streitschlichter

–      Tutoren

–      Schüler helfen Schülern

–      Pausendienste (= bewegte Pause, Betreuung Lesebücherei)

–      Schulsanitäter

–      Verkehrssicherheit

–      Jgst. 7: Sicher im Netz – Medienkompetenz vermittelt durch Oberstufenschüler

–      „Übergänge gestalten“: Workshops an bzw. für die Grundschulen

–      Hilfsaktionen für Notleidende

–      Schulsozialarbeit (Einzelfallberatung, Klassenseminare)

–      Klassensprecherseminar der SMV

Zu-sich-kommen

–      Pilgern

–      Projekt „Über Liebe reden“

–      Projekt „Körpersprache“ („Let’s Benimm“ in der Q11)

–      Projekt „gesunde Ernährung“: gesundes Pausenbrot, Apfelpause

–      Projekt „Gewaltprävention“

–      Projekt „Leben mit Behinderung“

–      Jgst. 8: Drogenprävention

–      Q12: Bewerbungstraining, Assessment-Center

–      Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

–      Jgst. 9: Besuch einer KZ-Gedenkstätte

Gemeinschaft erleben

–      Schullandheimaufenthalt in der Jgst. 5

–      Skikurs in der Jgst. 7

–      Erlebnispädagogik in der Jgst. 8

–      Fachexkursionen und Fahrten

–      Schulfest

 

Hohe Unterrichtsqualität erzielen und sichern

Eigenverantwortliches Arbeiten

–      Thematisierung im Rahmen der Intensivierungen in der Jgst. 5

–      regelmäßiges Methodentraining im Rahmen des Fachunterrichts

–      Experimentieren im naturwissenschaftlich-technologischen Unterricht

Entlastung des Schulalltags durch einen rhythmisierten Stundenplan

–      Doppelstunden

–      Fokus auf den Tagen nach Pflichtunterricht am Nachmittag

Fächerübergreifendes und fächerverbindendes Lernen und Arbeiten

–      Jgst. 5 – 8: im Rahmen der Projektwoche am Schuljahresende

–      Durchführung curricular verpflichtender fächerübergreifender Unterrichtseinheiten

–      Q12: Kunst und Kultur der Moderne (Exkursion nach München)

Kompetenzorientierung

–      im Rahmen des Fachunterrichts

–      Entwicklung entsprechender Konzepte im Rahmen der Einführung des „Lehrplan Plus“

Effektive Förderkonzepte

–      Intensivierungen

–      iF

–      iL

 

Talente wecken und fördern

Naturwissenschaften

–      junge Forscher

–      Jugend forscht

–      Bienen

–      Umweltschule

–      Roboterwerkstatt

–      Mathe-Pluskurs

–      Zusammenarbeit mit dem Kunststoffzentrum (SKZ)

–      Besuch des botanischen Gartens

–      Enrichmentkurse im Rahmen der Unterfränkischen Schülerakademie

–      Wettbewerbe „Experimente antworten“

–      Wettbewerb „Informatik-Biber“

Geisteswissenschaften

–      Cambridge-Zertifikate

–      DELF

–      Landeswettbewerb Alte Sprachen

–      Landeswettbewerb Neue Fremdsprachen

–      Schulinterne Wettbewerbe: Vorlesewettbewerbe (D, E, F), Certamen felicium (L)

–      Wahlkurse in Italienisch, Spanisch und Chinesisch

–      Fahrten (Rom, Paris, Barcelona, Cambridge, Berlin, Ruffenhofen)

–      Austauschprogramme (Frankreich, Tschechien, Bulgarien)

–      Welttag des Buchs

Gesellschaftswissenschaften

–      Geschichtsolympiade

–      Jugendkreistag

–      Planspiel Börse

Kunst, Musik, Sport und Theater

–      Kooperation mit der Musikschule

–      Kreativgipfel: Kooperationen in den Bereichen Musik, Kunst, Theater und Sport

–      Chorklasse

–      Chöre

–      Ensembles

–      Ausstellungen „Artbreit“ (zweijährig) und Obernbreiter Synagoge (jährlich)

–      Förderpreisvergabe

–      Zirkus

–      Talentklasse Sport

–      Zusammenarbeit mit Sportvereinen

–      Schwimmkurse

–      „Jugend trainiert für Olympia“

–      Unterstufentheater

–      Mittel- und Oberstufentheater

 

Horizonte erweitern

Universität

–      Jgst. 9 Nanotechnologie

–      Jgst. 10 Energie

–      Virchowlab

–      Frühstudium

–      Hochschulinformationstag

–      Unitag

–      uni@school

–      Lehr:werkstatt

–      Forscherinnencamp der FH Wü-Sw

–      MMCC

–      Studienbegleitende Praktika

–      Blockpraktika

–      Vortragsreihe des Universitätsbunds Würzburg in Marktbreit

Außenkontakte

–      Elternschatztruhe: Berufspatenschaften

–      Kooperationen mit der Synagoge Obernbreit sowie dem Malerwinkelmuseum

–      Kooperation mit N-ERGIE

–      Zusammenarbeit mit Firmen verstärken: z.B. Danone, Südzucker, WGF, GOK, s.Oliver, SKF

–      Imkerverein

–      Bund Naturschutz

–      LBV

Lebensnähe

–      Jgst. 9: Berufspraktikum (ab 2018)

–      Jgst. 11 – 12: Berufs- und Studienorientierung

–      Elternschatztruhe: z.B. Lernen durch Praxisprojekte