Forscherklasse

Die Forscherklasse als klassenübergreifendes Projekt

Die Schülerinnen und Schüler verpflichten sich zu einer einjährigen Teilnahme.

Die Forscherklasse findet in Blockform statt, das heißt an 10 Terminen im Schuljahr je ein dreistündiger Blockunterricht.

Unterrichtsinhalte

  • Experimente, Exkursionen, Wettbewerbe
  • fächerübergreifende Inhalte (Wasser, Boden, Klima, Bionik, Tiere etc.)

Erzieherische Gesichtspunkte, die die Forscherklasse fördert

  • Stärkung der Sozial- und Selbstkompetenzen
  • Teamfähigkeit
  • partnerschaftliches Arbeiten
  • entdeckendes Lernen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Förderung des naturwissenschaftlichen und technologischen Verständnisses