Internationaler Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken

Preisverleihung am 3. März

Der Wettbewerb in diesem Jahr stand unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder. Wer inspiriert dich?“ Die Gewinner wurden aus über 3300 Teilnehmern ausgewählt. Die prämierten Arbeiten werden nach München zur bayerischen Landesjury weitergeleitet.

Wir können Eva Prediger Klasse 5b zum ersten Preis für ihr Bild „Der Imker in Aktion“ ganz herzlich gratulieren. Eva inspirieren echte Vorbilder, vielleicht hinterlässt auch die Schulimkergruppe bei ihr bleibende Eindrücke. Sie ist sich bewusst, welche Bedeutung Bienen für unser Leben und für unsere Umwelt haben

Noah Hofmann Klasse 6a gratulieren wir zum 2. Preis in dieser Altersgruppe. Er visualisiert das Thema Bergrettung sehr eindrucksvoll.

In der Altersgruppe IV überzeugte Julia Zeitz Klasse 7a mit einem 3. Preis. Sie stellt die gegenwärtige Situation der Flüchtlinge dar. Ihr Bild zeigt in einer abstrahierten Form die Bedrohung der Menschen durch Krieg und zeigt Wege der Rettung auf.

Herzlichen Dank an alle, die so engagiert an diesem Wettbewerb teilgenommen haben.

Eine kleine Ausstellung von weiteren Arbeiten wird in den nächsten Wochen im Schulhaus zu sehen sein. Die Klassensieger werden prämiert.

Ulrike Dietrich-Knobling

Weitere Bilder