Erfolg der Dragons bei der First Lego League

Am Freitag, den 15. 01. 2016, fand in der Wolffskeel-Realschule in Würzburg der Regionalwettbewerb der First Lego League 2015/2016 statt, an dem das Team Dragons vom Gymnasium Marktbreit teilnahm.

Das diesjährige Thema war Trash Trek. Dazu sollten sich die verschiedenen Teams mit der Müllvermeidung beschäftigen. Die Idee unseres Teams war ein hochmodernisiertes Tablet, das alle Hefte, Bücher etc. ersetzen sollte. Um herauszufinden, wie viel Müll unsere Mitschüler im Schulalltag erzeugen, hatten wir dazu im Vorfeld eine Umfrage durchgeführt. Die Ergebnisse zeigten eindrucksvoll, dass mit unserer Idee viel Müll vermieden werden könnte.

Der Wettbewerb selbst lief für uns ziemlich erfolgreich. Beim Robot Game erzielten wir mit stolzen 437 Punkten die höchste Punktzahl des ganzen Turniers und erreichten so den 1. Platz. Beim Forschungsauftrag konnten wir den 3. Platz erkämpfen. Insgesamt belegten wir den 4. Platz (von 14 Teams), wobei uns nur 6 Punkte zum 2. Platz fehlten. Man muss dazu sagen, dass wir zum 5. Platz einen Abstand von 13 Punkten hatten.

Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr besser als letztes Mal abschneiden konnten.

Carla Küster (8c), Jessika Stelle (8c), Franka Matterne (8c)

Bildgalerie