Verabschiedung von Karin Wittstadt

Das Gymnasium Marktbreit verabschiedete kurz vor Weihnachten Frau Karin Wittstadt in den Ruhestand.

In einer kleinen Feierstunde würdigten Lehrer und Vertreter der Eltern die Arbeit von Frau Wittstadt, die über zehn Jahre im Sekretariat des Gymnasiums tätig war. Der Schulleiter OStD Friedhelm Klöhr dankte ihr im Namen der gesamten Schulgemeinschaft für ihren Einsatz. Er hob neben ihrer Arbeitsleistung vor allem ihre Ruhe, ihren Humor und ihr menschliches Feingefühl hervor – Eigenschaften, mit denen sie zusammen mit ihrer Kollegin Frau Margarete Schwarz das Sekretariat der Schule zu einer Anlaufstelle machte, an die sich jeder gern wendet, und wo jeder Rat und Hilfe erhält.

Schüler, Eltern und Lehrer wünschen Frau Wittstadt für ihren wohlverdienten Ruhestand Gesundheit und alles Gute.

Katja Schulte-Bockholt
Bilder: Rüdiger Horn

Bildgalerie