Gesundheitswoche

Das P-Seminar „Gesunde Schule“ der Q12 organisierte in der Woche vom 12.10. bis zum 16.10. die Gesundheitswoche mit dem Schwerpunkt „Schule des Wohlbefindens“.

Gleich zu Beginn des Schuljahres startete das P-Seminar in die Vorbereitungen für die Gesundheitswoche, damit die Aktionen und Ausstellungsstücke rechtzeitig fertig wurden. In den Pausen gab es die beliebten Apfelschnitze und die neuen Fünftklässler wurden zu eigenen Bewegungspausen in die Turnhalle eingeladen.

Viele Lehrer beteiligten sich mit ihren Klassen an den Bewegungspausen im Unterricht, die jeweils zu Beginn der vierten Stunde angedacht war. Für die Siebtklässler gab es noch extra Tipps und Tricks zur Entspannung.

Aber auch Informationen zur Ernährung kamen nicht zu kurz. Neben einer riesigen Ernährungspyramide gab es ein Modell, das den Zuckergehalt verschiedener Lebensmittel, die wir im Alltag konsumieren, veranschaulichte. Die verschiedenen Gefäße, wie zum Beispiel ein Nutella- und ein Ketchupglas waren prozentual mit ihrem Zuckergehalt gefüllt. Das Ergebnis war für manche erschreckend – viele Behälter waren mehr als halb voll.

Ein weiterer Baustein der Woche war das Thema „Gesund und lecker durch den Schultag“. Dazu gab es eine Ausstellung liebevoll gestalteter Vorschläge für eine „Gesunde Pausenbox“, eine kleine Salatbar mit selbstgemachten Dressings und natürlich das traditionelle Gesunde Pausenbrot des Elternbeirats.

Wie immer waren viele Eltern zur Stelle, um unter Anleitung des Elternbeirats das gesunde Pausenbrot für alle Schüler anzurichten. Die stattliche Tafel konnte sich nicht nur sehen lassen, sondern wurde auch in kürzester Zeit von den Schülerinnen und Schülern leer geräumt.

Die fleißigen Eltern, die diesjährige Helferklasse 9b mit Frau Gold und Schulleiter Friedhelm Klöhr

Um den Themenschwerpunkt „Wohlbefinden“ haben wir uns besonders in den Mittagspausen gekümmert. Die Mädchen erfreuten sich an der Aktion „Lipgloss selber herstellen“. Aber auch die Aktionen Step Aerobic und Freelethics bereiteten den Schülerinnen und Schülern viel Spaß beim Mitmachen oder Zuschauen.

Am Donnerstag rief das P-Seminar zum Veggie-Day auf, an dem sich auch dankenswerterweise unser Mensabetreiber, die Bäckerei Gebert, mit schmackhaften vegetarischen und veganen Gerichten beteiligte.

Vielen Dank fürs Mitmachen! Bleibt fit und gesund!

Euer P-Seminar „Gesunde Schule“ der Q12

Nicolas Frank (Q12)
Bilder: Iris Ruppert

Weitere Bilder