Wasser

Die Schüler der Klasse 5c lernten am ersten Projekttag das Wasser näher kennen. In einem Lernzirkel führten sie Experimente zu den verschiedenen Eigenschaften von Wasser aus. Die Schüler bauten beispielweise Knetboote, um zu erkennen, wie der Rumpf von Schiffen geformt sein sollte, oder probierten aus, welche Auswirkung Spülmittel auf die Oberflächenspannung des Wassers hat.

Am zweiten Tag besuchten alle Klassen gemeinsam die Schleuse in Marktbreit und die Leitstelle des Wasser- und Schifffahrtsamtes, welche für die Schleusen Goßmannsdorf, Marktbreit, Kitzingen und Dettelbach zuständig ist. Hier wurde ihnen der Schleusenvorgang und die Steuerung einer Schleuse erklärt. Über die verschiedenen Kameras an den Schleusen konnten die Schüler auch einige Schiffe in der Schleuse beobachten.

Nach einem kleinen Vortrag über die Funktion des Wasser- und Schifffahrtsamtes am Ende des Tages blieben den Schülern keine Fragen mehr offen.

Jarik Schuster (9a)

Weitere Bilder