Auftritt der Zirkusgruppe im Congress-Zentrum Würzburg

Am 28. November 2014 trat ein Teil unserer Zirkusgruppe im Congress-Zentrum Würzburg auf. Anlass war das 150-jährige Bestehen des Bayrischen Philologen-Verbandes, der zu diesem Anlass zu einem großen Festabend geladen hatte.

Wir durften, zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus anderen Gymnasien die „Zwischenmahlzeiten“ zum großen Buffet servieren. Der Schulzirkus Gymnelli reichte dazu eine Bunte Platte aus Partnerakrobatik, Akrobatik am Vertikaltuch, Equilibristik und Menschenpyramiden, garniert mit frischer Musik und einem Hauch von Dramatik und Gänsehaut. Auf der ungewohnt hohen Bühne konnten wir endlich einmal unsere Pyramiden zeigen, ohne uns an der Decke festhalten zu müssen, die Spidermen am Vertikaltuch hatten für ihre atemberaubenden Nummer allen Luftraum der Welt, die beiden Equilibristik-Paare beeindruckten tief durch ihre Ausdruckskraft und die Parterakrobaten zeigten eine gekonnte Choreographie, die auf dieser Bühne erstmals richtig zur Geltung kam. Für diese Darbietung ernteten wir riesigen Applaus und eine Vielzahl an Komplimenten, was uns die späte Stunde des Auftritts und den Aufwand dafür im Vorfeld schnell vergessen ließ.

Barbara Clobes

Weitere Bilder

Noch mehr auf unserer Zirkus-Homepage