Weihnachtsgebäck für einen guten Zweck

Viele Menschen sind auf der Flucht und suchen Sicherheit, Geborgenheit, Frieden und eine Herberge. Dieser Gedanke veranlasste die Klasse 9ac des Gymnasiums Marktbreit den Flüchtlingen, die in unserer Region Zuflucht suchen, zu helfen.

Dazu buken sie Weihnachtsplätzchen und verkauften sie am Weihnachtskonzert des Gymnasiums Marktbreit. Es kamen 400 Euro zusammen, die sie ihrem Schulleiter Herrn OStD Gernert übergaben, um diese an die Flüchtlingshilfe der Erlöserschwestern weiterzuleiten.

Dorothe Weiß