Wintersportwoche der Klasse 7a

Eine erlebnis- und sonnenreiche Woche durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a mit ihren Lehrern Barbara und Stephan Clobes und Katrin Volk verbringen.

Die Wintersportwoche in Uderns im Zillertal lockte mit vielfältigen Aktivitäten, die der (in Unterfranken bisher ausgefallene!) Winter bietet. Ganz oben stand natürlich das Skifahren. Bei 70% Anfängern war da harte Arbeit angesagt. Dass der Spaß dabei nicht zu kurz kam, zeigen unsere Fotos. Und der Erfolg am Ende der Woche ließ nicht auf sich warten: Fast alle Schüler schafften „die schwarze 6“!! Nach fünf Stunden Skifahren war dann nicht etwa Entspannung angesagt! Ob Eisstockschießen, Schlittschuhlaufen, eine Nachtwanderung zum malerischen St.-Pangratz-Kirchlein oder ein strammer Fußmarsch zum fast 50 m hohen Wasserfall – wir nahmen alles mit, was Berge und Winter uns boten. Und wenn dann doch noch etwas Zeit am Abend war, dann verging diese immer viel zu schnell mit Gesellschaftsspielen, bei denen für jeden Schüler etwas dabei war. Mit unserem bunten Abend, von Schülern und Lehrern gestaltet, endete diese Woche viel zu schnell. Echt schön war’s!

Barbara Clobes

Weitere Bilder