Weihnachtsfeier der offenen Ganztagsschule

Am Donnerstag, den 19. Dezember 2013, hatten wir unser erstes Highlight der offenen Ganztagsschule für dieses Schuljahr: Eine Weihnachtsfeier!

Nach dem Mittagessen ging es erstmal besinnlich los: Wir sangen gemeinsam „Let it snow“ (mehr schief als korrekt, aber dafür laut!) und hörten uns die Weihnachtsgeschichte an, ehe ein paar Kinder erzählen durften, wie sie Weihnachten feiern und wie sich die Bräuche in anderen Ländern von „unserem“ Weihnachtsfest unterschieden.

Danach waren Gruppenspiele angesagt: Jedes Kind bekam einen Begriff auf einem Stück Papier und durfte dann einen Satz daraus basteln. Der Reihe nach erschufen wir so drei interessante Weihnachtsgeschichten, die zu manchem Lacher führten. Auch Pantomime spielten wir, was den Kindern gut gefiel. Als Letztes verließ jeweils ein Schüler den Raum, während die Übrigen einen von sich unter einer Decke versteckten. Der wieder Hereingerufene musste dann herausfinden, welches Kind sich unter der Decke verbarg.

Zu guter Letzt eröffneten wir das „Buffet“, welches großzügig von den Eltern spendiert worden war: Leckere Kuchen und Plätzchen warteten darauf, von uns verputzt zu werden – da ließen wir uns natürlich nicht zwei Mal bitten … Die Getränke dazu stellte die OGS.

Danach war noch Zeit für ein paar individuelle Spiele, ehe wir unsere Schüler in die Ferien entlassen konnten.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und deren Eltern ein gesegnetes, harmonisches Weihnachtsfest und erholsame Ferien!

Julia Stahl