Abschied des OGS-Teams

Seit dem Schuljahr 2009/2010 gibt es die Offene Ganztagsschule, kurz OGS, am Gymnasium Marktbreit. Und seit eben diesen fünf Jahren betreuten Christa Gräf-Kleinhenz und Julia Stahl vier Tage die Woche die Schülerinnen und Schüler, die sich dafür angemeldet hatten. Vor zwei Jahren stieß dann Sarah Prokopetz als dritte Kraft hinzu.

Leider ist dieser Bericht ein Abschiedsbericht: Sarah Prokopetz und Julia Stahl werden nach dem Ende ihres Studiums zum September 2014 ihr Referendariat an einem bayerischen Gymnasium antreten, Christa Gräf-Kleinhenz wechselte bereits im Juli an eine Schule in Würzburg. Im Schuljahr 2014/2015 wird dann ein neues Team die OGS-Kinder begrüßen!

Wir möchten die Gelegenheit für eine Danksagung nutzen:

Danke an …

… Frau Rahner, die uns organisatorisch und bei Problemen immer zur Seite stand;

… die Damen im Sekretariat, vor allem Frau Schwarz, die den meisten Verwaltungsaufwand mit uns hatte;

… die „Mensa-Mädels“ und die Firma Gebert, die uns stets so lecker verköstigten;

… die Verantwortlichen für die Tutoren, einst Frau Lehrieder und nun Frau Üttinger;

… die Tutoren selbst, die immer zur Stelle waren;

… Herrn Gall, der die Homepage so zuverlässig betreute;

… die Eltern, die in all den Jahren stets kooperativ waren und immer etwas zu unserem Weihnachtsbüffet beisteuerten und zu guter Letzt:

… all die Schülerinnen und Schülern selbst, die wir in den letzten fünf Jahren betreuen durften.

Danke, Ihnen und euch allen, für den Spaß und die schönen Momente, die wir teilen durften!

Es war immer spannend, abwechslungsreich, lustig (die legendäre Wasserschlacht vom Jahr zuvor kurz vor den Sommerferien!), manchmal anstrengend, aber immer einzigartig und besonders.

Wir gehen mit einem lachenden und einem weinenden Auge und werden unsere Zeit am Gymnasium Marktbreit in guter Erinnerung behalten.

Und explizit für unsere Schüler, aktuelle und ehemalige: Es war schön, euch kennen gelernt zu haben. Wir wünschen euch für eure Zukunft nur das Beste; möge das Glück euch stets hold sein.

Euer OGS-Team

Christa Gräf-Kleinhenz, Julia Stahl und Sarah Prokopetz