Weihnachten in der offenen Ganztagsschule

Am 19. Dezember 2012 stand in der OGS das erste Highlight vor den Ferien an – eine Weihnachtsfeier, die mit Hilfe der Tutoren durchgeführt wurde.

Nach dem Mittagessen und einer kurzen Spielzeit lasen die Betreuerinnen die Anfang Dezember begonnene Adventsgeschichte zu Ende, ehe sich alle auf die mitgebrachten Plätzchen und leckeren Kinderpunsch stürzen durften. Gut gestärkt ging es dann in eine Spielerunde:

Neben Pantomime und einem Bewegungsspiel verfassten die Schülerinnen und Schüler ihre eigene Weihnachtsgeschichte, die sie anhand von einzelnen Begriffen bilden mussten. Hierbei waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt und das Spiel fand großen Anklang.

Außerdem durften alle erzählen, was sie an Weihnachten am liebsten mögen, ehe noch zwanzig Minuten freie Spielzeit anstanden.

Wir freuen uns sehr, dass die Weihnachtsfeier so gut angenommen wurde und hoffen, alle Kinder fit und fröhlich nach den Ferien wiederzusehen! Vielen Dank an alle „Plätzchenspender“ und natürlich an unsere beiden Tutorinnen, die uns bei den Vorbereitungen und der Durchführung unterstützt haben.

Julia Stahl

Weitere Bilder