Abracadabra Abraxas

Im Oktober 2012 besuchten drei Lateinklassen der 6., 9. und 11. Jahrgangsstufen die Sonderausstellung Abracadabra Abraxas, die von März bis November 2012 im Malerwinkelhaus in Marktbreit dargeboten wurde.

Die Museumsleiterin und Initiatorin der Ausstellung, Frau Dr. Michel-von Dungern leitete selbst die Führungen und weihte die Schülerinnen und Schüler altersgerecht und eindrucksvoll in verschiedene Bereiche der römischen Heilkunde ein: Magie und Zauberei, Pflanzen, Düfte oder Steine als Heilmittel, Astrologie, prophylaktische Verfahren …

Jeder Besucher erhielt als Anreiz ein Arbeitsblatt mit Aufgabenstellungen, die bei entsprechender Aufmerksamkeit korrekt gelöst werden konnten.

Josef Nusko