Trainingszeltlager der Zirkusgruppe

Wieder einmal machte sich die Zirkusgruppe auf nach Dornheim in ihr traditionelles Trainingszeltlager.

120 Zirkuskinder setzten der harten und kontinuierlichen Arbeit eines Jahres das Sahnehäubchen auf und trainierten vom 11. bis zum 13. Juli (fast) Tag und Nacht. Zwar spielte das Wetter nicht ganz mit (Gummistiefel und warmer Pullover waren Standardausrüstung!), aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. In bester Gemeinschaft taten sich Unter-, Mittel- und Oberstufenschüler zusammen und trainierten das ganze Spektrum der Zirkuskünste, um am Donnerstagabend der Bevölkerung von Dornheim ihre wohlverdiente Vorstellung zu bieten. Das Küchenteam, das kaum mit Essensbeschaffung nachkam, versorgte uns, wie in jedem Jahr, mit den Top-Ten der beliebtesten Mahlzeiten unter Jugendlichen. Am Lagerfeuer trafen sich ehemalige Zirkuskinder und erzählten begeistert von früher, so dass wir wieder einmal hautnah erfahren konnten, wie sehr die Jahre als Zirkuskind prägen und zusammenschweißen. Es war für alle Teilnehmer, auch für die begleitenden Lehrkräfte Barbara Clobes, Rüdiger Horn und Sepp Nusko ein wunderbares Gemeinschaftserlebnis!

Barbara Clobes

Weitere Bilder

Noch viel mehr Bilder auf der Zirkus-Homepage!