Exkursion nach Segnitz

Mit ihrem Geschichtslehrer, Herrn Engelhardt, ging die Klasse 6c den Weg zum Museum in Segnitz. Dort empfing Herr Lauck die Gruppe und führte sie in den Räumen der ehemaligen Grundschule durch die Ausstellung.

Hier sind in Vitrinen Exponate aus der Hallstatt Zeit zu sehen, Fotos zeigen die Entwicklung von der Entdeckung der Zeugnisse aus vergangenen Zeiten bei Sand- und Kiesabbauarbeit in den 70 er Jahren bis heute.

Die Kinder erarbeiteten sich die Inhalte mit Hilfe eines Arbeitsblattes, das dann im Freigelände vervollständigt wurde. Dort ist die im Bild gezeigte Hütte zu sehen neben einigen Grabmodellen.

Insgesamt ist dies eines der kleinen Museen im Landkreis, die, getragen von ehrenamtlichem Engagement und öffentlicher Unterstützung, ein breit gefächertes Angebot aufrecht erhalten.

Manfred Engelhardt