Fortbildungsveranstaltung zur Medienkompetenz

Im Rahmen der verschiedenen Module zum Thema „Medienkompetenz“ im Schuljahr 2011/2012 am Gymnasium Marktbreit besuchten die Lehrkräfte eine weitere Fortbildungsveranstaltung zu Rechtsfragen im Internet, der Moodle-Plattform oder Excel bzw. PowerPoint für Fortgeschrittene.

Im Februar fand im Vorfeld ein zweitägiger Workshop zur Medienkompetenz der Jahrgangsstufe sieben am Gymnasium Marktbreit statt, welcher sich wiederum an den themengleichen Elternabend vom Januar anschloss.

Herr Rechtsanwalt Thorsten Leimeister aus Ochsenfurt informierte die Lehrkräfte über Urheberrechte vor allem im Internet, das Recht am eigenen Bild und ließ auch die Aufsichtspflicht der Erziehungsberechtigten nicht außer Acht. 52a des Urheberrechtsgesetzes z. B. erlaubt es verlängert bis zum 31. Dezember 2012, geringe Teile eines Werkes oder einzelne Zeitschriftenartikel für Unterrichtszwecke und für einen bestimmt abgegrenzten Kreis von Personen, in der Regel die Kursteilnehmer, auch ohne Zustimmung der Inhaber der Verwertungsrechte zugänglich zu machen.

Herr StR Udhardt erläuterte dem Kollegium des Gymnasium Marktbreit die sogenannte eLearning-Plattform „Moodle“ (Modular Object-Oriented Dynamic Learning Environment) für eigenverantwortliches und zukunftsorientiertes Arbeiten in Bayern bzw. Unterfranken. Auf dieser können Unterrichtsmaterialien, Übungsaufgaben, Informationen für die Seminare der Qualifikationsphase und vieles mehr abgelegt werden. Auf den Datenschutz ist auch bei dieser kooperativen Lehr- und Lernmethode besonders zu achten.

Excel bzw. PowerPoint für Fortgeschrittene brachten Herr StR Horn und Herr OStR Dr. Kofer den Kolleginnen und Kollegen näher. Unser Dank gilt Herrn Horn, der diese Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Kofer organisiert und durchgeführt hat. In interaktiver Vorgehensweise wurden viele Tipps und Tricks rund um die Tabellenkalkulation und verschiedene Präsentationsmöglichkeiten ausgetauscht.

Christiane Lehrieder