Zirkusgruppe bei der 4. Würzburger Jonglierkonvention

26 Teilnehmer unserer Zirkusgruppe ließen es sich nicht nehmen, an der 4. Würzburger Jonglierkonvention teilzunehmen.

Bis weit nach Mitternacht standen unsere Zirkuskinder in der S.Oliver-Arena und trainierten drei Tage lang Akrobatik am Boden, am Tuch, Jonglage aller Art, spielten mit Diabolos, Devil-Sticks, Pois, Stab und Feuer. Für die Zirkuskinder von der 6. Klasse aufwärts war es ein unvergessliches Erlebnis, zusammen mit Jonglier-begeisterten aus ganz Deutschland zusammen den Spaß an den Bewegungskünsten zu genießen. Zwar waren die Nächte im Klassenzimmer kurz, aber auch hier zeigte sich die unbegrenzte Kondition eines Zirkuskindes. Die Public Show am Samstagabend war dann der Höhepunkt des Wochenendes: Cracks aus allen Bereichen zeigten in atemberaubenden Nummern, bei denen die Schwerkraft aufgehoben schien, was Begeisterung und Training bewirken können. Beim nächsten Mal sind wir sicher wieder dabei!

Barbara Clobes

Weitere Bilder