Halloween an der Offenen Ganztagsschule

Die erste besondere Aktion für die Schülerinnen und Schüler, die unsere Offene Ganztagsschule (OGS) besuchen, fand kurz vor den Herbstferien unter dem Motto „Halloween“ statt.

Die Betreuerinnen der OGS, Frau Stahl und Frau Gräf-Kleinhenz, als auch die Unterstufenbetreuerin Frau Lehrieder, unsere „Lotsin“ Frau Grill und Frau StD Rahner hatten sich ein abwechslungsreiches Programm überlegt. Die Kinder bastelten mit tatkräftiger Unterstützung der Tutorinnen und Tutoren unserer Jahrgangsstufe 10 kreative Hexenhüte. Die gelungensten Werke wurden natürlich prämiert. Aufgelockert wurde die „Halloween-Party“ von verschiedenen Spielen wie z. B. der Griff ins Ungewisse. Hier müssen in einem Karton „gruselige“ Gegenstände ertastet und erraten werden. Worum es sich dabei wohl gehandelt hat, bleibt Geheimnis aller anwesenden „Hexen“ …

Christiane Lehrieder