Aktion Gesundes Pausenbrot am Gymnasium Marktbreit

Ein langes, farbenfrohes Büfett im Foyer des Gymnasiums sowie der würzige Duft nach frischem Vollkornbrot und junger Kresse waren am letzten Mittwoch für alle Schülerinnen und Schüler die untrüglichen Hinweise darauf, dass an diesem Tag die vom Elternbeirat durchgeführte „Aktion Gesundes Pausenbrot“ stattfand.

Unter der Leitung der Elternbeiratsvorsitzenden Ilke Alsheimer haben ein gutes Duzend Eltern mit Hilfe von einigen Schülerinnen und Schülern aus einer neunten Klasse ab 7.30 Uhr eine lange Tafel mit leckeren und gleichzeitig gesunden Pausenbroten zubereitet. Von der Firma Danone wurden zusätzlich noch Joghurts in verschiedenen Geschmacksrichtungen gespendet. Die Mitglieder des Elternbeirats wollen mit ihrer nun schon zur Tradition gewordenen Aktion darauf hinweisen, dass sinnvoll belegte und mit Quark, Obst und Gemüse garnierte Vollkornbrote durchaus gut schmecken. Dieser Beweis gelang auch zu Beginn dieses Schuljahres wieder, denn die gesunden Pausenbrote fanden reißenden Absatz.

Katja Schulte-Bockholt