Exkursion nach Marktbreit

Im Geschichtsunterricht zum Thema Stadt besuchte die Klasse 7b des Gymnasiums Marktbreit mit ihrem Lehrer Herrn Engelhardt das naheliegende alte Städtchen. Herr Scharnagel hatte sich als kundiger Führer bereitgestellt und lieferte den Schülerinnen und Schülern die Informationen, die sie für das Ausfüllen eines Arbeitsblattes und zur allgemeinen Erweiterung ihrer diesbezüglichen Kenntnisse brauchten.

Angefangen vom Alten Kranen am Mainkai führte Herr Scharnagel zum Maintor und hin zum Rathaus aus der Renaissance. In Rathausdiele und Ratssaal wurde die Besonderheit dieser Räumlichkeiten erläutert und ein allgemeiner Abriss der örtlichen Geschichte gegeben. Die Handelshäuser, der Goldene Löwe, das Schloss und der Friedhof mit seinen Denkmälern waren die weiteren Ziele der Exkursion.

Manfred Engelhardt

Weitere Bilder