„Feliz Navidad“

Mit großer Neugier machten sich die Viertklässler der Grundschule Marktbreit am 9. Dezember 2009 mit ihren Klassleitern auf den Weg ans Gymnasium Marktbreit, wo sie bereits von den Klassen 5b und 5c in der weihnachtlich geschmückten Mensa erwartet wurden.

Vorausgegangen war diesem Treffen ein Brief verbunden mit einer Einladung, den die fünften Klassen im Rahmen des Team-Teachings im Fach Deutsch verfasst hatten. Die Klassen 5b und 5c hatten mit ihrer Musiklehrerin Caroline Stamm fleißig englische Weihnachtslieder eingeübt, ihre Aussprache mit ihren Englischlehrern noch „perfektioniert“ und sogar einen Tanz zu dem Weihnachtsklassiker „Feliz Navidad“ einstudiert. So war das Eis schnell gebrochen, als die „Großen“ nach einer musikalischen Einlage die Viertklässler zum Tanzen aufforderten. Bei einem anschließenden Quiz zum Thema „Christmas tree“ durften die Grundschüler dann ihre Englischkenntnisse unter Beweis stellen und wurden mit leckeren Schokoladen-Nikoläusen belohnt. Beim Verfassen von Wunschzetteln an „Father Christmas“ standen die Fünftklässler den „Kleinen“ hilfreich zur Seite und schnell stellte sich heraus, dass die „Großen“ ganz ähnliche Weihnachtswünsche haben. Als am Ende alle Schüler nochmals stimmungsvoll mit instrumentaler Begleitung einiger Schüler aus der Klasse 5c ein Weihnachtslied anstimmten, war das Eis gänzlich gebrochen und es fiel den Viertklässlern trotz Stärkung mit köstlichem Weihnachtsgebäck sichtlich schwer wieder den Heimweg anzutreten. Ein „Gegenbesuch“ ist bereits in Planung.

Alexandra Sauer und Nicole Üttinger

Weitere Bilder