Technik Scouts

Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 10b nehmen am Schülerwettbewerb „Technik Scouts“ rund um technische oder naturwissenschaftliche Ausbildungs- und Ingenieurberufe teil.

Im Rahmen dieses Wettbewerbs suchten die Zehntklässler in Gruppen nach einem für sie interessanten Berufsbild aus dem technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich. Nach der Wahl eines konkreten Berufs recherchierten sie, was es Spannendes und Wissenswertes über dieses Berufsbild zu erfahren gibt, z.B. Ausbildungs- bzw. Studienmöglichkeiten sowie deren Inhalte, Branchen- und Tätigkeitsschwerpunkte, Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt und vieles mehr. Zum Teil wurden sogar Interviews mit Menschen, die diesen Beruf ausüben, geführt, um Informationen über ihren Arbeitsalltag und ihre Berufserfahrungen zu sammeln. Durch die beiden Klassen, betreut von Christiane Lehrieder und Dr. Christina Oßwald, wurden Informationen über folgende Berufe zusammengetragen: Maschinenbauingenieur, Toxikologe, Automobilingenieur, Biotechnologe, Chemielaborant, Pyrotechniker, Umweltingenieur, Sicherheitsingenieur, Agraringenieur, Automatisierungstechniker.

Die Rechercheergebnisse wurden kreativ zusammengestellt und werden als Wettbewerbsbeitrag bis zum 29.05.2009 beim Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. eingereicht. Bis Mitte Juni wird sich die Jury Zeit nehmen, um die Preisträger zu ermitteln, dann erfolgt die Benachrichtigung der bestplatzierten Schulen, verbunden mit einer Einladung nach München.

Die Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe konnten mit ihrer Wettbewerbsteilnahme die Welt der Naturwissenschaften und Technik als eine Welt mit faszinierenden Berufen, Chancen und Perspektiven besser kennenlernen.

Dr. Christina Oßwald