Besuch der Grundschule an unserem Gymnasium

Endlich war es soweit: Anfang Juli durften 35 Viertklässler der Grundschule Marktbreit in Begleitung ihrer Lehrkraft, Frau Blase, gymnasiale Luft schnuppern. Sie machten zwei Schulstunden lang Unterrichtsbesuche in den fünften Klassen des Gymnasiums, und zwar in den Fächern Musik, Mathematik, Deutsch und Kunst.

In Mathematik z. B. wurden auf der grünen Wiese Flächenberechnungen gemacht und 17 SchülerInnen auf einem Quadratmeter untergebracht. Die beiden Schulstunden verflogen so schnell, dass sich die SchülerInnen im Kunstsaal z. B. gar nicht von ihren Werken trennen wollten.

Schöne Ferien und bis nächstes Schuljahr.

Christiane Lehrieder