Experimentelles Praktikum am X-Lab

Die dreizehn Schülerinnen und Schüler des LK Physik der K12 konnten vom 13. bis 16.02. in den deutschlandweit einzigartigen, professionell aber schülergerecht eingerichteten Labors des X-Lab in Göttingen Experimentiererfahrung sammeln und erhielten so einen ersten Eindruck von naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen im universitären Rahmen. Neben zahlreichen Experimenten mit Mikrowellen konnten die Schüler Messungen mit Röntgenröhren, leicht radioaktiven Präparaten und verschiedenartigen Lasern durchführen. Sogar eine Nebelkammer zur Untersuchung der kosmischen Hintergrundstrahlung stand zur Verfügung.

Der Aufenthalt in Göttingen wurde von der Firma Kinkele aus Ochsenfurt äußerst großzügig unterstützt. Mit weiteren Zuschüssen der Firma GOK und des Vereins der Freunde und Förderer des Gymnasiums können zudem wichtige Geräte für die Physiksammlung angeschafft werden. Im Namen aller Teilnehmer an dieser Veranstaltung sei für die spontane Unterstützung an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt.

Markus Ruppert

Weitere Bilder