Lecker! – Weihnachtsaktion der Tutoren

Seit Beginn des Schuljahres gibt es für die Fünfklässler das Angebot, an Tutorennachmittagen teilzunehmen. Diese finden im Wechsel mit dem Pflichtunterricht am Nachmittag statt. Die Tutoren aus den 10. und 11. Klassen gestalten in der Zeit von 13.00 h bis 15.15 h ein abwechslungsreiches Programm. Nach dem Mittagessen gibt es – verbunden mit Tipps für das richtige und effektive Lernen und Arbeiten in der Schule – Zeit für Hausaufgaben, danach wird gemeinsam etwas gespielt.

In der Woche vor Weihnachten gab es einen ganz besonderen Tutorennachmittag: Weder Hausaufgaben noch Lerntipps, sondern Waffeln und Pfannkuchen – und zwar selbst gemacht! Während einige Tutorinnen und Tutoren in der Mensa die nötigen Vorbereitungen trafen, unterhielten die anderen die Fünftklässler mit Spielen, bei denen sie sich etwas austoben konnten. Dann ging es ans Backen. Auch wenn bei der Herstellung der Teige nicht alles glatt ging (das Aufschlagen von Eiern erwies sich als sehr schwierig!) und auch das Ausbacken insbesondere der Pfannkuchen seine Tücken hatte: Es hat allen viel Spaß gemacht und gut geschmeckt.

Vielen Dank allen Tutorinnen und Tutoren für ihr Engagement, sei es bei dieser Aktion oder an den anderen Tutorennachmittagen.

Gabriele Wollmann

Weitere Bilder