Spende an die Frühförderstelle Kitzingen

Die letztjährige Klasse 5b des Gymnasiums Marktbreit entschied sich, die gesamten Einnahmen ihrer beim Schulfest 2007 durchgeführten Aktion „Musik - die Sprache der Welt“ als Spende an die Frühförderstelle Kitzingen weiterzugeben.

Die Schülerinnen und Schüler hatten Musik aus Schottland gespielt und Trifle, eine britische Süßspeise, verkauft und dabei gut 50 Euro eingenommen.

Stefan Schurz