Besuch der ägyptischen Gäste in Rothenburg

Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Jahr die deutsch-ägyptische Begegnung von Schülerinnen und Schülern der Deutschen Evangelischen Oberschule in Kairo mit Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Marktbreit.

Seit inzwischen fünf Jahren sind jedes Schuljahr für zwei Wochen Ägypter/innen am Gymnasium Marktbreit bzw. in deutschen Familien zu Gast, um die deutsche Sprache und die deutsche Kultur noch besser kennen zu lernen.

Dieses Jahr sind Ahmed, Aly, Fayrouz, Afnan und May zu Gast bei Niko Holzberger, Niklas Moser, Natalie Schöller, Lisa Götz und Ramona Fries.

Am Mittwoch (16. 07. 2008) stand für unsere Besucher zusammen mit ihren Gastgebern sowie Frau und Herrn Graf ein Ausflug nach Rothenburg mit einer Stadtführung auf dem Programm, bei dem die Sehenswürdigkeiten besichtigt und den ägyptischen Schülerinnen und Schülern natürlich auch die Legende vom „Meistertrunk“ nahegebracht wurde.

In den verbleibenden 10 Tagen bieten sich in den Gastfamilien sicher noch mehr Möglichkeiten, Land und Leute zu erkunden und dabei vielleicht auch länger dauernde Freundschaften zu knüpfen.

Alexandra Graf

Weitere Bilder