Pakete für Rumänien

Wir waren wieder dabei. Wir folgten dem Aufruf des Herrn Elmar Karl zur Sammlung von Päckchen und Paketen auch in diesem Jahr. Er hatte sogar im Vorfeld eine Präsentation der immer noch bestehenden gravierenden Versorgungsprobleme in Rumänien am Gymnasium vorgeführt. Immerhin ca. 50 solche Sendungen, ergänzt durch Geldspenden für Transportkosten waren das Ergebnis. So macht Advent ein wenig mehr Sinn.

Manfred Engelhardt