Teilnahme beim Regionalwettbewerb Jugend forscht

Fünf Teams des Gymnasiums Marktbreit werden am diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ vom 14. bis 15. Februar 2008 in Würzburg teilnehmen.

In den Bereichen Biologie, Technik und Informatik werden die Jungforscher folgende Arbeiten präsentieren:

Während des zweitägigen Wettbewerbs werden die Schülerinnen und Schüler die Vorgehensweise ihrer Untersuchungen und ihre ermittelten Ergebnisse beziehungsweise ihre technischen oder selbstprogrammierten Errungenschaften darstellen. In jedem Fall werden sie sich den kritischen Fragen der Juroren stellen müssen.

Die Betreuungslehrer Dr. Christina Oßwald und Rainer Löffler freuen sich schon auf einen spannenden Wettbewerb.

Für den Regionalwettbewerb wünschen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Teamgeist, Spaß und viel Erfolg!

Veranstaltungstermin: 14. und 15. Februar 2008

Veranstaltungsort: Vogel Convention Center (VCC), Shedhalle, Max-Planck-Str. 7/9, 97082 Würzburg

Veranstaltungsablauf

1. Veranstaltungstag: Donnerstag, 14. Feb. 2008

ab 10.30 Uhr Anreise der Teilnehmer und Aufbau der Stände
13.00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Vorstellung der Juroren und des Betreuungsteams
ab 13.15 Uhr Jurybewertung an den Ständen
gegen 18.00 Uhr Bustransfer zur Jugendherberge mit Abendessen;
anschließend Möglichkeit zum Kinobesuch

2. Veranstaltungstag: Freitag, 15. Feb. 2008

8.30 Uhr Bustransfer zum Veranstaltungsort
ab 9.00 Uhr Jurybewertung
ab 10.30 Uhr Vortrag Dr. Schunk „Vogel Business Medien“
ab 11.30 Uhr Mittagessen Teilnehmer
10.30 Uhr – 12.30 Uhr Jurysitzung
ab 12.30 Uhr Einlass für Besucher und Öffentlichkeit
15.00 Uhr Abschlussfeier mit Preisverleihung (VCC, Shedhalle)
ab 18.00 Uhr Standabbau

Christina Oßwald

Weitere Bilder