Studientag 2006

Der Studientag der K12 fiel in die Woche der Anglistik vom 3. Juli bis zum 7. Juli 2006. Diesmal lag die Organisation dieser Veranstaltung in den Händen der Fachschaft Englisch.

Das Durchführungskonzept war bereits im Jahr zuvor von der Fachschaft Mathematik erarbeitet worden und wurde für den diesjährigen Ablauf übernommen. Die einzelnen Kursleiter entwickelten jeweils aus der Sicht ihres Faches Themen, die in Verbindung standen mit der Geschichte, Geographie, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur der englischsprachigen Welt. Aus dem vielfältigen Angebot wählten die Kollegiaten 12 Schwerpunkte aus, die sie am Montag, den 3. Juli, in Workshops zu erarbeiten begannen. Die Fertigstellung der Präsentationen erfolgte nach individueller Zeitplanung im Laufe der Woche.

Am Freitag, den 7. Juli, trafen sich alle Kollegiaten zu einer Plenumsveranstaltung, bei der die einzelnen Arbeitsgruppen nach einem abwechslungsreichen Programm ihre Ergebnisse vorstellten. Umrahmt wurde der Studientag durch das Sommerkonzert am Abend zuvor, unter anderem mit englischen und amerikanischen Kompositionen, sowie durch eine Ausstellung themenbezogener Arbeiten aus dem Kunstunterricht der Kollegstufe.

Bernd-Uwe Groß

Programm als Pdf-Datei