Die neue Mensa

Nach einem knappen halben Jahr Bauzeit wurde der erste Komplex der "Erweiterung des Staatlichen Gymnasiums Marktbreit" fertiggestellt. Die für 85 bis 90 Personen gebaute Mensa wird neben der mittäglichen Nutzung auch für Informationsabende und ähnliches verwendet.

Die Mensa ist täglich ab 12.00 Uhr zugänglich, ab 12.30 Uhr wird Essen ausgegeben. Von 14.00 bis 16.00 Uhr wird die Mensa als multifunktionaler Raum genutzt, in dem man beispielsweise Hausaufgaben erledigen oder Kartenspielen kann.

Die "Erweiterung des Staatliche Gymnasiums Marktbreit" wird vom Landkreis Kitzingen, dem Freistaat Bayern und der Bundesrepublik Deutschland gefördert.

David Schlegelmilch