Erfolgreiche Nachwuchskicker des Gymnasium Marktbreit

Bei den Finalspielen der Schulfußballmeisterschaften des Landkreises Kitzingen in Gaibach errang die Wettkampfmannschaft II (Geburtsjahrgänge 2003 – 2005) einen beachtlichen 2. Platz. Im Halbfinale gegen die Auswahl des Gastgebers FLSH Schloss Gaibach setzte sich das Team unserer Schule nach einem spannenden Spiel (1:1) im Elfmeterschießen durch. Gegen die favorisierte Mannschaft des Armin-Knab Gymnasiums Kitzingen musste man sich jedoch im Endspiel mit 0:3 geschlagen geben.

In unserer Mannschaft spielten folgende Schüler:

Michel Jan (10c), Helbig Noah, Hofmann Noah, Mark Leon, Seitz Nico, Schmitt Felix und Vogel Felix (alle 9a), Rieder Theo (9c), Büser Johannes und Meuche Nico (beide 8a), Kammleiter Lukas und Pfeuffer Paul (beide 8c), Seitz Maximilian (7a).

Beachtlich schlug sich auch Mannschaft IV (2007 – 2009), die den 3. Platz erreichte, Mannschaft III (2005 – 2007) musste in der Vorrunde deutliche Niederlagen hinnehmen und schied frühzeitig aus.

Josef Nusko